Skirouten bieten viele Optionen zum Freeriden in Ski amadé
Skirouten bieten viele Optionen zum Freeriden in Ski amadé

sKI AMADÉ

SENSATIONS

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

NEU: Ski amadé SENSATIONS

Die schönsten Plätze in Ski amadé

Die schönsten Winterferien beginnen nicht erst mit der Anreise, sondern eigentlich schon viel früher. Nämlich dann, wenn man sich überlegt, was man vor Ort alles erleben will – wenn man sich seine persönliche Bucket List zusammenstellt. Bei den Ski amadé SENSATIONS geht es um besondere Plätze, die man im Skiurlaub einfach gesehen bzw. erlebt haben muss.

NEU im Winter 2023/24: Die ultimative SENSATIONS-Challenge. Gleich sammeln und gewinnen.

Hier ein paar Tipps, die auf der Bucket List im Skiurlaub in Ski amadé nicht fehlen dürfen:

Bucket List zum Download

Podestplatz in einem der längsten Snowparks Österreichs

Mühlbach

Steirerherz

Reiteralm

Klangpiste

Planai

Sonnenplatzl

Großarl

Inmitten des Kings Parks erwartet einen ein Logenplatz mit den wohl spektakulärsten Ausblicken und Fotomotiven des Skigebietes.

Am höchsten, schönsten und aussichtsreichste Punkt der Reiteralm befindet sich das original  "Steirerherz". EINZIGARTIG: das Dachsteinmassiv zum Greifen nahe – somit einer der beliebtesten Fotopoints!

Auf der über 600 Meter langen Klangpiste auf der Planai wird man beim Carven, Wedeln und Schwingen von verschiedenen musikalischen Klängen begleitet. Die moderne Sound-Technik sorgt für einen außergewöhnlichen Hörgenuss und in Kombination mit den breiten Pisten wird hier gute Laune garantiert.

Berge und Natur bewusst erleben. Wir haben für Sie im Bergbereich einige Ruhe Platzl mit trendiger sowie klassischer Bestuhlung geschaffen. Bei traumhafter Aussicht können Sie am Natur Platzl, Sonnen Platzl, Servus Platzl, Gamsjaga Platzl oder Glockner Platzl Ihre Seele baumeln lassen.

Fotospot Grießenkar

Bergstation Starjet 3 / Flying Mozart Bergstation
Hauser Kaibling

Naturjuwel Kaiblingalm

Hauser Kaibling

Glocknerplatzl

Großarl

Sky Toilet

Planai

Ein Rundumblick sondergleichen findest du am Fotopoint Grießenkar. Mit der Flying Mozart von Wagrain kommend und von Flachau über den Starjet 3 befindest du dich einerseits an einem Dreh- & Angelpunkt im Skigebiet, andererseits an einem sehr bedeutungsvollen Ort: In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Denkmal in Form eines Gipfelkreuzes.

Hochgebirgskulisse und Blick auf den Dachstein – die Kaiblingalm ist wohl eine der schönsten Stellen aller steirischen Skigebiete. Erreichbar ist sie mit dem Alm 6er, eine der modernsten und komfortabelsten Sesselbahnen Österreichs: kuppelbar, mit orangen Wetterschutzhauben, Ledersitzen und Sitzheizung startet sie auf rund 1.600 Metern Seehöhe und führt hinauf bis auf 1.950 Meter.

Berge und Natur bewusst erleben. Wir haben für Sie im Bergbereich verschiedene Ruhe Platzl mit trendiger sowie klassischer Bestuhlung geschaffen. Bei traumhafter Aussicht können Sie am Natur Platzl, Sonnen Platzl, Servus Platzl, Gamsjaga Platzl oder Glockner Platzl Ihre Seele baumeln lassen.

Einen traumhaften Blick über die Bergwelt von Schladming-Dachstein hat man auf der Planai bekanntlich überall – auch von der Toilette aus. Auf den Sky Toilets bei der Märchenwiesenbahn genießt man am stillen Örtchen einen tollen Weitblick – je nach Jahreszeit – über sattgrüne Bergwiesen oder top präparierte Skipisten.

NEU: SENSATIONS-Challenge

SENSATIONELLE PLÄTZE besuchen – COOLE PREISE abcashen!

NEU im Winter 2023/24: Die gratis Ski amadé Guide App bringt die ultimative SENSATIONS-Challenge! Das Prinzip ist ganz einfach: SENSATIONS-Standorte besuchen, Momente einfangen, QR-Code scannen. Die fleißigen Sammler erwarten coole Preise wie Ski von Atomic, Stöcke von Komperdell, eine Sportbrille von NAKED Optics, Skiurlaube inkl. Skipässe, eine Ski amadé ALL-IN Card Gold sowie White und vieles mehr.

Auf die Plätze. Fertig. Downloaden. Und gleich mitmachen!

Zwei Skifahrer spielen die Ski amadé SENSATIONS-Challenge am Handy  | © Ski amadé